And dieser Stelle zeige ich immer abwechselnde Motive aus meinem Archiv, die mir ganz besonders am Herzen liegen.

Klick auf das entsprechende Bild und geniesse es in groß!

 

Dezember 2016: Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2017

Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017
Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017

 

Oktober 2015: Mach mir den Hengst!

Donaueschinger Reit-und Fahrturnier 2015
Mach mir den Hengst!

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach neuen Perspektiven. Beim diesjährigen Reit- und Fahrturnier in Donaueschingen habe ich mal meinen Sechs-Meter-Ausleger in Position gebracht und ein wenig von oben fotografiert. Es ist schon eine ziemlich coole Nummer, wenn man das Livebild in Echtzeit auf dem iDevice vor Augen hat, um im richtigen Moment auszulösen.

Mehr Bilder vom diesjährigen CHI/CAI gibt es in der Rubrik "Sport" zu sehen...

 

September 2015: Pfohrener 22-Stunden-Mofarennen

22-Stunden-Mofarennen in Pfohren
22-Stunden-Mofarennen in Pfohren

Tollkühne Helden auf ihren getunten Maschinen mit maximal 50 ccm geben sich alle zwei Jahre Anfang September ein lautstark knatterndes Stelldichein und verwandeln die Äcker, Felder und Wiesen rund um das Dorf Pfohren bei Donaueschingen in ein einzigartiges Gemisch aus Staub und Zweitaktgemisch. Adrenalin und Testosteron sind ebenfalls gewichtiger Bestandteil der Atmosphäre...


August 2015: Unterwegs im Allgäu

Wiederkäuer im Allgäu
Wiederkäuer im Allgäu

Das Allgäu: Das ist eine Landschaft, dass einem das Herz aufgeht. Das sind Berge, die man kaum zählen kann. Das ist eine Luft, so rein, dass man jeden Atemzug schmeckt. Das ist eine Kuh, die so richtig Lust auf frische Milch und herzhaft-würzigen Käse macht. Und vielleicht auch auf einen guten Braten...


Juli 2015: Duhner Wattrennen

Pferderennen auf dem nassesten aller Turfs
Duhner Wattrennen

Weltweit einzigartig im Pferdesport ist das Duhner Wattrennen vor den Toren Cuxhavens, wenn Traber und Galoppier über den Schlick rasen.

Seit einigen Jahren bin ich immer wieder gerne vor Ort schaue mir das Spektakel an...

Wie immer kann man sich das Bild in groß anschauen, wenn man drauf klickt.


Juni 2015: Lichtspektakel in LAPP-Land

Langzeitbelichtung mit Led-Lenkern
Neues aus LAPP-Land

Aus Lappland und rund um den Polarkreis kennt man ja diese seltsamen Koronen, die entstehen, wenn die Sonnenwinde blasen. Hier in unseren Breitengraden sind diese Phänomene eher seltener anzutreffen. Deshalb habe ich mal im Donaueschinger Schlosspark mit einigen Taschenlampen ein wenig nachgeholfen und fussläufig eine Spirale gemacht. 


Mai 2015: sie sind überall!

Japanische Touristen auf dem Münchner Marienplatz...
sie sind überall!

Mal wieder ein "Wimmelbild" aus der guten alten Analogzeit, es muss so um die Jahrtausendwende gewesen sein, als ich viel Street fotografiert hatte: Japanische Touristen in unterschiedlichen  Aufnahmestadien auf dem Münchner Marienplatz.

Tech-Specs: Leica M6  mit Summicron 35 mm, auf Fuji Neopan 400, entwickelt in Kodak D-76 1:1. Negativ-Scan.

Klick auf das Bild, wenn Du es größer sehen willst. Und mehr Street Photography gibt es hier


April 2015: Cruise Center Hamburg-Altona

Hamburger Cruise Center in Altona
Hamburger Cruise Center in Altona

Das Kreuzfahrt-Terminal in Hamburg-Altona steht seit 2011 an der Vorderelbe. Eigentlich ist es ein architektonisch langweiliger Bau, aber aus einer ganz bestimmten Perspektive mit einem ganz speziellen Objektiv und einer ganz besonderen Lichtführung mittels LED-Taschenlampe wird daraus bisweilen ein ansprechendes Motiv...

Wer auf das Bild klickt, hat mehr davon.


März 2015: Mercedes-Benz-Museum in Bad Cannstatt

Mercedes-Benz-Museum Bad Cannstatt
Motoren-Mekka feuchter Männerträume

Im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt steht das Mercedes-Benz-Museum. Dort wird der automobile Mythos zelebriert, dort findet er einen würdigen Rahmen. Wer sich sein neues Stern-Vehikel persönlich abholen mag, der kommt um einen Besuch dieser heiligen Hallen nicht vorbei. Der dekorative Silberflitzer in der Bildmitte alleine ist schon schon eine persönliche Ansicht wert. Ich war dort allerdings lediglich zum Testen des Canon Objektivs TS-E 4,0/17 mm...

Wer auf das Bild klickt, kann den 300 SL größer sehen...

 

Februar 2015: Schwäbisch-Alemannische Fastnacht in Donaueschingen

eine "Feuersocke" der Schellenberg-Hexen beim spektakulären Sprung durch die Flammenwand.
Schwäbisch-Alemannische Fastnacht in Donaueschingen 2015

Ich behaupte einfach mal ganz keck: Egal, was ich in den kommenden Tagen noch fotografieren werde: Das Bild von den Donaueschinger Schellenberg-Hexen anlässlich ihres Winteraustriebs zur schwäbisch-alemannischen Fastnacht werde ich nicht mehr toppen (zumindest bis auf Widerruf). Seit dem Jahr 2006 fotografiere ich jährlich diese wirklich spektakuläre Veranstaltung.

Und es gibt Jahre, da bin ich mit hängenden Schultern und trübem Blick nach Hause gegangen, weil ich wusste: Da war kein gutes Bild mit dabei...

In diesem Jahr hätte man mich mit einem ganz breitem Schmunzeln nach dem Winteraustrieb sehen können.

Klick auf das Bild, wenn Du es größer sehen möchtest.

Dezember 2014: Der Hamburger Leuchtturm

Hamburger Hauptkirche St. Michaelis
Hamburger Hauptkirche St. Michaelis

Nur Im Winter bei einem ganz bestimmten Sonnenstand bekommt man Hamburgs Wahrzeichen, die Hauptkirche St. Michaelis so ins Bild.

Erholsame und friedliche Feiertage und einen um so ausgelasseneren Jahreswechsel nach 2015!

Oktober 2014: Donaueschinger Musiktage

Donaueschinger Musiktage 2014
Donaueschinger Musiktage 2014

"Mehrfachbegabungen" war der Schwerpunkt der Donaueschingen Musiktage 2014. Unter dem Titel: "und+" zeigten Komponisten und Künstler, dass sie omnitalentiert sind. Hier in der audiovisuellen Klangkunst-Installation "Mille Plateaux" des Franzosen Pascal Dusapin.

Auch zu den Donaueschinger Musiktagen 2014 gibt es hier eine große Bildergalerie.

September 2014: 58. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier

58. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen 2014
Michael Brauchle mit seinem Gespann im Parcours beim 58. Donaueschingen Reit- und Fahrturnier

Sie kamen, liefen, trabten, galoppierten, sprangen und gingen während der 2014er Auflage des Donaueschingen Reit- und Fahrturniers: Die Weltelite des Pferdesports gab sich ein Stelldichein im Schlosspark zu Donaueschingen und zeigte Pferdesport vom Feinsten.

Mehr davon im Bereich Sport...


August 2014: Hamburg Blue Port

Alter Elbtunnel während des Blue Port Festivals 2014
Alter Elbtunnel während des Blue Port Festivals 2014

In memoriam des Sylvester-Stallone-Films "Rambo III", nachfolgender Auszug aus einem der sinnigsten Dialoge der Filmgeschichte:

Afghane: "Was ist das?"

John Rambo:  "Das ist blaues Licht!"

Afghane: "Und was macht das?"

John Rambo: "Es leuchtet blau!"

Hier ein schönes Beispiel blau leuchtenden Lichts im Alten Elbtunnel während des Hamburger Blue Port Festivals 2014.


Juli 2014: Eine Schönheit, die weh tut!

Südschwarzwald bei Todtau
Südschwarzwald bei Todtau

Hier komme ich her, dort kehre ich immer wieder gerne zurück: Der Südschwarzwald!

Die Überschrift zu diesem Monatsbild stammt übrigens von Heinrich Böll, der damit allerdings die Westküste Irlands beschrieb... Passt hier aber genau so gut!


Juni 2014: Noch mal Ornithologie...

Lokrum, Pfaueninsel vor Dubrovnik
So richtig eitel sind sie ja – und immer auf Brautschau: Pfau auf Lokrum bei Dubrovnik

Im Juni war ich flittern: In und um Dubrovnik herum. Hier auf der vorgelagerten Insel Lokrum, auf der sich Dutzende von Pfauen schick in Schale schmeissen, um Ihre Weibchen zu bezirzen und den Besuchern der Insel schicke Fotomotive zu bieten. Im Bereich "Reise" gibt es noch sehr viel mehr Bilder aus Kroatien...


Mai 2014: Diese Tölpel!

Die Tölpel von der "Langen Anna"
Brutsaison auf Helgoland

Jetzt brüten sie ja wieder etwas aus, diese Tölpel! Das Ei des Kolumbus wird es zwar nicht werden, aber trotzdem machen sie ein ganz schönes Geschiss darum. Und wenn man nicht aufpasst, dann bekommt man seine Ration flugs und unversehens ein nachhaltig wirkendes Guyano-Souvenir ab.

Auf Helgoland ist wieder Brutzeit mit Zehntausenden dieser Gesellen – ein eindrucksvolles Naturschauspiel vor, auf und um die "Lange Anna" herum!


April 2014: Early Bird Shot vom Hochblauen

Gucksdu: vom Hochblauen über den Südschwarzwald
Blick vom Hochblauen

Der frühe Vogel macht das Bild (oder so ähnlich). Morgens um sieben, nach zwei Stunden Fahrzeit durch den schwärzesten aller Wälder wird man mit diesem Blick vom Hochblauen über den Südschwarzwald belohnt.


März 2014: Fasnacht in Baden-Württemberg

Schellenberg-Hexen beim Winteraustrieb
Schwäbisch-alemannische Fasnacht in Donaueschingen

Einer der jährlichen Höhepunkte der schwäbisch-alemannischen Fasnacht ist der Winteraustrieb der Schellenberg-Hexen aus meiner Heimatstadt Donaueschingen. Mit spektakulären Sprüngen durch die Flammenwand zeigen die Hexen ihr Können.

Hier geht es zur Auswahl mit den Highlights der urwüchsigen Fasnet aus Donaueschingen, Überlingen, Konstanz, Rottweil, Schramberg, Oberndorf und Villingen


Februar 2014: Sternschanzenpark

Hamburg Sternschanzenpark
Hamburg Sternschanzenpark

Der alte Wasserturm im Hamburger Sternschanzenpark fristete lange Zeit ein Schattendasein. Vor einiger Zeit wurde er gründlich renoviert und saniert und erstrahlt nun wieder als Hotel der gehobenen Klasse.

So ein Bild geht nur im Winter, wenn die Bäume kahl sind und den Blick auf den imposanten Turm nicht verdecken.

Hier musste ich in der Bildbearbeitung auf eine Kombination aus HDRI und Panorama zurück greifen, um einerseits die Kontraste in den Griff zu bekommen und den Wasserturm trotz der geringen Aufnahmedistanz ganz aufzunehmen.


Juni 2013: Eulogi-Ritt in Lenzkirch

ist zum Wiehern...
Der Eulogi-Ritt in Lenzkirch

Lenzkirch im Südschwarzwald ist Schauplatz des Eulogi-Ritts, wo dem Schutzheiligen der Schmiede gehuldigt wird.


Mai 2013: Lübeck

Radfahrer in Lübeck
Radfahrer in Lübeck

Manchmal sieht man die Radler vor lauter Streben nicht...


April 2013: Kirschblüte Markgräflerland

genauer: im Eggenertal
Kirschblüte im Markgräflerland

Der Winter schien kein Ende zu nehmen, aber Ende April kam der Frühling dann doch noch mit aller Kraft. Das Obereggenental im Markgräflerland war schon wieder weiß. Dieses Mal jedoch wegen der ganzen Kirschblüten...


März 2013: Ich will endlich Sommer!

Hamburg meine Perle
Hamburg meine Perle

Mal nichts aus der fotografischen Mottenkiste, sondern ein Bild frisch vom 12.03.2013.

Der Winter will und will einfach nicht weichen. Nach Schneefällen, wie man sie in Hamburg seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hatte, war zur Abwwechslung endlich wieder eine schöne blaue Stunde angesagt.

Hier einer der definitiv besten Picture Spots in ganz Hamburg: Von der U-Bahn-Station Ladndungsbrücken mit Blick auf den Pegelturm über die Elbe auf das Dock Elbe 17 der Werft Blohm & Voss.


Februar 2013: Die Narren sind wieder da!

Rottweiler Narrensprung
Rottweiler Narrensprung

Absoluter Höhepunkt der schwäbisch-Alemannischen Fasnet ist der traditionelle  Rottweiler Narrensprung: Bis zu sechstausend Narren in historischem Häs strömen morgens um Schlag Acht aus dem Schwarzen Tor der ältesten Stadt Baden-Württembergs und strömen durch Straßen und Gassen der Altstadt. Das ist Winteraustrieb pur, hat nichts mit Kölschem Jeckentum mit Kollektivbetrinken zu tun,  und wer sich das entgehen lässt, der hat wirklich etwas verpasst!


Januar 2013: Maskenzauber in Hamburg

Hamburger Maskenzauber
Hamburger Maskenzauber

Hamburg hat zwar mehr Brücken als die berühmte Lagunenstadt aber eben keinen weltberühmten Karneval wie Venedig. Und für jecken Humor sind die steifen Hanseaten auch nicht gerade bekannt. Ein stetig größer werdendes Grüppchen von Karnevalsanhängern arbeitet aber daran, mit phantasievollen Masken und aufwändigen Kostümen etwas mediterranen Flair auch in Hamburg zu installieren. Und vielleicht wird in einigen Jahrhunderten auch der Hamburger Maskenzauber zur Tradition...


Dezember 2012: Fröhliche Weihnachten allerseits!

Fröhliches Fest 2012!
urbi et orbi der Stadt Hamburg, dem Erdkreis und euch allen!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachtsstimmung allenthalben! So auch an der Hamburger Alster...


November 2012: Prag 1989

Die Sanfte Revolution
Die Sanfte Revolution

Prag, Wenzelsplatz i30. November 1989. Die politische Stimmung brodelt in Osteuropa. Einen Monat zuvor war die Berliner Mauer gefallen und in Prag fordern jetzt Studenten die Abdankung der russlandtreuen Kommunisten.
Zu Hunderttausenden trifft man sich auf dem Wenzelsplatz, um gegen das Regime zu demonstrieren...Rufe nach Dubcek, Waclav Havel und Waclav Klaus erfüllen die Strassen.
Doch auch die Angst geht um, denn die Prager erinnern sich noch all zu gut an den blutig niedergeschlagenen Prager Frühling aus dem Jahr 1968.


Oktober 2012: Donaueschinger Musiktage

Emilio Pomarico bei den Musiktagen 2011
Dirigent Emilio Pomarico bei den Donaueschinger Musiktagen 2011

Genie und Wahnsinn liegen bei den alljährlich im Oktober stattfindenden  Donaueschinger Musiktagen, dem weltweit wohl wichtigsten Festival für zeitgenössische Tonkunst, sehr nah beisammen.

Hier verbindet der Dirigent Emilio Pomarico beide Eigenschaften in einem Foto aus dem Jahr 2011...


September 2012: Flusspferde in Donaueschingen

Flusspferde 2012
Flusspferde 2012

Alle Jahre wieder im September verwandelt sich das gemächlich dahin fliessende Flüsschen "Brigach" bei Donaueschingen zur brodelnden Gischtsuppe, wenn sie die Weltelite der Vierspänner während der Geländeprüfung das Wasserhindernis im Galopp durchfahren.


August 2012: Hamburg Blue Port

Hamburg Plue Port
Hamburg Plue Port

Im August leuchtet der Hamburger Hafen blau, wenn Lichtkünstler Michael Batz die Birnen einschraubt. Dutzende Gebäude sind blau illuminiert und der Hafen erstrahlt bis zu den Cruise Days in ganz anderem Licht.


Juli 2012: Ulmer "Nabada"

Ulmer "Nabada"
Ulmer "Nabada"

Höhepunkt des jährlichen Ulmer Schwörwochenende ist das gemeinsame "Nabada" (tiefstschwäbischer Dialekt für: hinunter baden) entlang der Donau an Ulms Stadtmauer bis zum Stadtpark Friedrichsau.

Alles Schwimmfähige wird als Unterlage genutzt, wenn die Donau am "Schwörmontag" zur größten Poolparty weit und breit mutiert und zehntausende Spaßwütige ihre feucht-fröhlich Prozession auf dem Wasser abhalten. Dabei bleibt garantiert kein Auge trocken. So auch wieder am 23.07.2012 zu sehen...

 

Juni 2012: Schland ist wieder da!

Schland ist wieder da!
Schland ist wieder da!

Auch im Juni 2012 dreht sich in Schlandland alles um die Kugel: Biergeschwängerte Glücksseligkeit allenthalben bei den Public Viewings, endlose Autokorsos in verstopften Innenstädten, ausgelassenes Feiern ohne Schamgrenzen....Schwarz-Rot-Gold ist wieder da!.

Hier feiert die Freiburger Provinz genau so ausgelassen und lautstark wie Hunderttausende auf den Fanmeilen der Metropolen. 

Schaumermal, wie weit es Jogis Jungs dieses Mal bringen...

 

(Und glaubt jetzt nicht, es gibt an dieser Stelle immer nur schrille Fußballfans zu sehen, versprochen!)

 

Mai 2012: The Good, The Bad And The Ugly

Nur der BVB!
The Good, the Bad And The Ugly

Im Mai 2012 kann es kein anderes Foto als das von jubelnden Fans der Dortmunder Borussia geben! Dieses Motiv entstand im Jahr 1989 am Dortmunder Borsigplatz, nachdem die Borussia gerade das Pokalfinale in Berlin gewonnen hatte.