Widerrufsbelehrung und -formular

Ralf Brunner | Diplom-Fotograf
Eppendorfer Weg 269
20251 Hamburg, Deutschland
Tel: 040 - 45 03 80 71
Mailto:ralf@ralfbrunner.eu


Käufe von Bildern aus dem Shop, Stand 01.01.2014:

1.Ein Kaufvertrag kommt nur mit unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, juristischen Personen oder Personengesellschaften zu Stande. Insbesondere Minderjährige sind von einem Kauf von Werken von mir ausgeschlossen.

2.Geben Sie bei einem Kauf alle abgefragten Daten vollständig und korrekt an, z.B. Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse (kein Postfach) und Telefonnummer (keine Mehrwertdiensterufnummer), eine gültige E-Mail-Adresse Ralf Brunner ist sind berechtigt, gleichwohl nicht verpflichtet, die gemachten Angaben auf Richtigkeit zu überprüfen.

3. Wenn Sie sich für eine juristische Person anmelden, darf diese Anmeldung nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.

4. Ändern sich nach einem Kauf die angegebenen Daten, so sind Sie verpflichtet, die Angaben umgehend zu aktualisieren.

5. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn ich das bestellte Produkt an Sie versende. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in den Versandpapieren aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Für die Lieferung werden Versandkosten erhoben. Die Höhe der Versandkosten werde ich bei der Bestellung mitteilen. Sollten bei einer Versendung in Länder außerhalb der EU Steuern oder Zölle anfallen, werden diese von Ihnen getragen.

6. Von mir angegebene Lieferfristen sind unverbindlich. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

7. Der Besteller zahlt den Kaufpreis im Lastschriftverfahren nach Bestellung (Vorauskasse).

8. Sollte das Konto des Bestellers keine ausreichende Deckung aufweisen oder der Besteller unberechtigt Widerspruch gegen den Bankeinzug einlegt, kann Ralf Brunner eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 9,00 vom Besteller verlangen.

9. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Ralf Brunner berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6% über dem von der Europäischen Zentralbank jeweils bekannt gegebenen Basiszinssatz p. a. und pauschal € 7,50 je Mahnung mit Ausnahme der Erstmahnung zu fordern.

10. Die ausgeführten Werke bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Relf Brunner.

11. Beanstandungen: Sind Sie Kaufmann, haben Sie die ausgeführten Werke unverzüglich nach Ablieferung innerhalb des ordnungsgemäßen Geschäftsganges zu untersuchen und uns gegebenenfalls unverzüglich schriftlich Anzeige zu machen; § 377 HGB gilt uneingeschränkt.
In allen anderen Fällen ist bei offen zu Tage tretenden Mängeln eine Rüge nur innerhalb einer Woche zulässig. Für die Fristberechnung sind der Zeitpunkt der Anlieferung, sowie der Tag des Eingangs des Rügeschreibens maßgebend.
Ein Mängel an einem Teil der gelieferten Ware berechtigen Sie nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.

12. Bei berechtigten Beanstandungen haben wir das Recht, nach unserer Wahl innerhalb angemessener Frist, Neuherstellung oder Nachbesserung vorzunehmen. Misslingt die Neuherstellung oder die Nachbesserung, so können Sie Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung verlangen.

13. Die in den Fotoabzügen und Herstellungsverfahren verwendeten Papiere, Farbstoffe, Chemikalien und sonstigen Materialien können sich, wie andere Farbstoffe auch, mit der Zeit geringfügig verändern, zum Teil sogar von einer Produktionscharge zur nächsten. Bei derartigen produkt- und branchenüblichen Varianzen, besteht keinerlei Ersatzpflicht.

Muster-Widerrufsformular herunterladen