Mo

16

Sep

2013

Das Donaueschinger Reitturnier 2013 ist der Hammer!

Deutsche Meisterschaften der Vierspänner
Deutsche Meisterschaften der Vierspänner

September bedeutet in meinem Terminplan immer: Das große Reit- und Fahrturnier in meiner Heimatstadt Donaueschingen! Mein persönlicher, sportlicher Höhepunkt des Jahres. Seit vielen Jahren fotografiere ich diese Veranstaltung und seit langem spukte in meinem Hinterkopf der Gedanke herum: Wie bitteschön kann man die Weltelite der Vierspänner bei ihrer spektakulären und einzigartigen Wasserdurchfahrt durch den Donauzufluss "Brigach" aus der Vogelperspektive fotografieren? Es gibt keinen passenden Baum, von dem man bequem von oben... Mit dem Hubsteiger bleibt man an einer Schranke im Schlosspark hängen. Und der Einsatz des Hexakopters ist wegen der Menschenmassen zu gefährlich.

Aber halt: Ich habe ja eine WLAN-fähige Kamera. Und einen Stativausleger. Und ein Tablet zum Fernsteuern der Kamera übr eine Echtzeit-Bildanzeige habe ich ja auch!

Ein wenig Angst um das Equipment hatte ich ja schon, denn keine Versicherung der Welt würde mir den Totalverlust ersetzen, wenn die Kamera samt Objektiv ins Wasser gefallen wäre. Die Angelegenheit war spannend, aber der Karbon-Ausleger hat gehalten.

 

Klicktipp: Klicke auf das Bild, um direkt zu den Bildern des Donaueschinger Reit-, Polo-, Dressur- und Fahrturniers zu gelangen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0